7. SeenLandMarkt in Absberg: Aussteller können sich jetzt bewerben

zvb_koerbe.jpg

Freitag, 21. Oktober 2016

Der letzte SeenLandMarkt im Mai 2016 ist noch gar nicht allzu lang her, doch beim Zweckverband Brombachsee laufen bereits die Vorbereitungen für 2017. „Die Aussteller planen bereits jetzt das kommende Marktjahr und wir möchten natürlich, dass der SeenLandMarkt darin einen festen Termin einnimmt“, erklärt Verbandsvorsitzender Gerhard Wägemann.


Interessierte Aussteller können sich in den Kategorien Kunsthandwerk und Kulinarik melden. Voraussetzung ist, dass die angebotenen Produkte selbst angefertigt und regional sind. Als regional gelten Aussteller, die aus einem Umkreis von 60 Kilometern um die Badehalbinsel Absberg oder aus der Metropolregion Nürnberg kommen.

Bewerbung über Online-Formular


Die Bewerbung für Markttreibende erfolgt für 2017 erstmals über ein komfortables Online-Formular. Unter www.zv-brombachsee.de/seenlandmarkt/bewerbung können sich interessierte Aussteller direkt eintragen; dort erhalten sie auch alle nötigen Informationen zum Download.


Auch Nachwuchsbands aus der Region können sich wieder beim Zweckverband Brombachsee melden, um das musikalische Rahmenprogramm im gemütlichen Biergarten des Marktplatzes zu gestalten. Vergangenes Jahr etwa haben die „Crunchy Buns“ aus Ettenstatt ihr erfolgreiches Bühnendebüt auf dem SeenLandMarkt gegeben.

Bewerbungsschluss für Aussteller und Musikgruppen ist der 1. März 2017.

Loading...