Angeln am Igelsbachsee barrierefrei

Barrierefreies Angeln

Auch Barrierefrei zu erreichen!

Der Igelsbachsee umfasst eine Größe von 90 ha -etwa so groß wie der Spitzingsee.
Länge: 2,4 km, Breite: 0,4 km, Tiefe: bis 11 m

Besatz: Aal, Karpfen, Schleie, Hecht, Zander und Wels sowie Rutten, Renken und Seeforellen.

Interessant und gut zu wissen ist, dass der Igelsbachsee an der bereits im Jahr 2009 erbauten Lände über einen barrierefreien Angelplatz verfügt.

Die Rollstuhlfahrer/innen können hier mühelos ans Wasser gelangen, wobei ein Hineinrollen in den See durch ein Schrammbord, das am Rand der Lände angebracht wurde, verhindert wird.
Der See wurde im Bereich der Lände durch Ausbaggern vertieft, so dass die Wassertiefe hier mindestens einen Meter beträgt. Als weitere Maßnahme wurde auf dem angrenzenden kleinen Parkplatz ein Stellplatz ausgewiesen, sowie die Verbindung zwischen Parkplatz und Lände asphaltiert, um den Zugang mit Rollstuhl zu ermöglichen.

Preise

Tageserlaubnisscheine 12,- €
Wochenerlaubnisscheine 40,- €
inkl. Bootslizenz

Zweckverband Brombachsee
Obere Dorfstraße 3
OT Ramsberg
91785 Pleinfeld
Tel.: 09144/571
Fax: 09144/6701

Lage

Zufahrt zum barrierefreien Angelplatz über Absberg Richtung Stockheim, nach dem Ortsende nach ca. 400 rechts.

Loading...