Willkommen am Wasser.

Willkommen am See

Wanderung auf den Spuren des Minnesängers Tannhäuser

tannhaeuser_bild_grosse_webansicht.jpgIm weitläufigen Waldgebiet am Südufer des Brombachsees kann man den Burgstall und Wassergraben des "alten Schlosses" noch gut erkennen. Er dürfte die Heimat des Minnesängers Tannhäuser gewesen sein. Unsere Wanderung führt uns über den Regelsberg, Veitserlbach und einen Eichenhain mit jahrhunderte alten Eichen zurück nach Thannhausen. Dabei überqueren wir 2 x die Eisenbahnlinie Pleinfeld-Gunzenhausen. Seit 1849 verkehren auf dieser ehemaligen "Ludwig-Süd-Nordbahn" regelmäßig Züge. Der Weg kann jederzeit abgekürzt werden. Um Anmeldung bis einen Tag vorher wird gebeten! Leitung Claudia Schmoll, Dauer ca. 2 Stunden; Streckenlänge 7,3 km.
Datum: 18.07.17
Zeit: Treffpunkt: 10.00 Uhr
Infotelefon: 09834 697

Eintrittspreise

Frei
Gasthof "zum Tannhäuser"
Familie Ellinger Karl
Thannhausen 31
91738 Pfofeld
Tel.: 09834/1278

Veranstalter

Tourist-Information
Gemeinde Pfofeld Tourist-Information
Seestraße 12 a
OT Langlau
91738 Pfofeld
Tel.: 09834/697
Fax: 09834/975662
Loading...