SeenLandMarkt am 28. und 29. Mai - Rund 120 Aussteller gemeldet

seenlandmarkt-23.jpg

Mittwoch, 20. April 2016

Kunst. Kultur. Kulinarik. Das Motto bleibt, ansonsten aber gibt es ein paar kleinere Änderungen zum 6. SeenLandMarkt auf der Badehalbinsel Absberg. Mit dem Wochenende vom 28. und 29. Mai 2016 ist der Termin deutlich früher als in den Vorjahren, und auch die Verantwortlichkeit hat gewechselt. Neuer Veranstalter sind der Zweckverband Brombachsee sowie die Marktgemeinde Absberg.

Der 2011 zum 25-jährigen Seenland-Jubiläum erstmalig ausgetragene SeenLandMarkt geht dieses Jahr in die sechste Runde. Begann er seinerzeit noch mit knapp fünfzig Ausstellern, ist er binnen fünf Jahren auf über einhundert Markttreibende angewachsen.

120 Aussteller mit Kunsthandwerk und regionalen Schmankerln

Auch in diesem Jahr war das Interesse der Aussteller groß, knapp 120 Stände und Buden werden Ende Mai auf der Badehalbinsel aufgebaut. Unter ihnen sind etwa 90 Kunsthandwerker vom Schmied bis zum Floristen mit selbstgemachten, dekorativen und nützlichen Produkten. Für das leibliche Wohl der Marktbesucher sorgen rund 30 Aussteller aus dem Bereich Kulinarik. Mit dabei sind klassische Bratwurstsemmeln, ausgefallene Franken-Burger, süße Baumstriezel und herzhafte Kartoffelgerichte sowie Biere verschiedener regionaler Brauereien.

Auch die Zahl der Besucher von Jahr zu Jahr kontinuierlich größer, mehrere Tausend Gäste aus der Region und darüber hinaus kommen nun schon zum Bummeln auf die Badehalbinsel. Der SeenLandMarkt ist also sowohl bei den Ausstellern als auch den Gästen hochattraktiv und mittlerweile ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders.

Damit hat die Zukunftsinitiative altmühlfranken ihre Aufgabe, Veranstaltungen aufzusetzen und zu festigen, mehr als erfüllt und wird die Marktorganisation ab 2016 an den Zweckverband Brombachsee abgeben. Um eine sanfte Übergabe und einen reibungslosen Veranstaltungsablauf zu gewährleisten, arbeiten beide Behörden in diesem Jahr noch eng zusammen.

SeenLandMarkt künftig immer in den Pfingstferien

Eine wesentliche Neuerung ist der Zeitpunkt der Veranstaltung. Bisher lag dieser immer Mitte bis Ende August. Dieser Zeitraum ist jedoch auch für den normalen Bade- und Freizeitbetrieb sehr attraktiv. Insofern es sich um ein sonniges Wochenende handelt, ist die Badehalbinsel ohnehin von den Gästen so gut angenommen, dass es jedes Mal schwierig wird, gleichzeitig die Marktfläche und zusätzliche Parkplätze für Marktbesucher zur Verfügung zu stellen.

Aus diesem Grund wurde ein Zeitpunkt gesucht, bei dem neben den Einheimischen auch Urlaubsgäste vor Ort sind, die Anzahl der Badegäste noch überschaubar ist und keine Konkurrenzveranstaltungen zu diesem Zeitpunkt stattfinden. „Das nun als künftigen Veranstaltungszeitraum festgelegte zweite Pfingstferienwochenende erfüllt die gemeinsam festgelegten Kriterien sehr gut“, so Landrat und Zweckverbandsvorsitzender Gerhard Wägemann. Zu diesem Zeitpunkt soll der SeenLandMarkt künftig jedes Jahr stattfinden.

Rahmenprogramm mit Inthronisierung der Altmühlfränkischen Bierkönigin

Neben den rund 120 Ausstellern gibt es auf dem Marktgelände auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogram. Am Samstag, 28. Mai um 11.00 Uhr werden Landrat Gerhard Wägemann und Absbergs Erster Bürgermeister Helmut Schmaußer den 6. SeenLandMarkt offiziell eröffnen. Im Anschluss folgt die Inthronisierung der neuen Altmühlfränkischen Bierkönigin, gegen 12.00 Uhr findet dann ein gemeinsamer Marktrundgang mit der örtlichen Presse statt. Am Sonntag, 29. Mai sind außerdem wieder alle Besucher eingeladen, gemeinsam den Seenland-Gottesdienst zu feiern.

Neu gestaltet wird in diesem Jahr das musikalische Unterhaltungsprogramm: Nachwuchskünstler aus der Region dürfen an beiden Nachmittagen auf der Hauptbühne ihr Können beim Publikum unter Beweis stellen. Egal ob es sich dabei um Einzelkünstler oder Musikgruppen handelt und ob das Angebot von traditioneller bis moderner Musik reicht.

Geöffnet hat der SeenLandMarkt am Samstag von 10.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Loading...