Entdecke den Brombachsee

Der Familien-Erlebnistag

Raus aus dem Winter, rein ins Vergnügen!

entdecke.png

Der Familien-Erlebnistag läutet die neue Outdoor-Saison am Brombachsee ein.

Der Winter ist endlich vorbei – also nichts wie raus in die freie Natur! Mit dem Familien-Erlebnistag „Entdecke den Brombachsee“ – der im Rahmen der Veranstaltungsreihe Magische Momente Brombachsee stattfindet – zeigt sich die Region als riesiger Outdoor-Abenteuerspielplatz für Familien und Kinder. Erleben, Entdecken und Ausprobieren lautet das Motto!

Rund um den See gibt es spezielle Familienangebote mit Sport, Spielen, Kultur und Erlebnissen für jedes Alter; vom Bogenschießen bis zum Stand Up Paddling. Ausgerüstet mit einer großen Erlebnis-Schatzkarte geht es mit dem Schiff oder Fahrrad von einer Station zur nächsten – und am Ende winkt für die Schatzsucher mit etwas Glück ein spannender Gewinn.

Entdecke den Brombachsee: Samstag, 29. April. 13.00 bis 19.00 Uhr

Die Erlebnis-Stationen

An vier Stationen rund um den kleinen und großen Brombachsee - und natürlich auf der MS Brombachsee - gibt es spannende Aktivitäten und Erlebnisse zu entdecken.

Enderndorf

  • Abenteuerwald Klettergarten mit Fly-Line
  • Geo-Caching auf dem Barfußweg
  • Kanufahren
  • Bike-Touren
  • SUP (Stand Up Paddeling)
  • KJR-Spieleland mit Zirkusmobil "Manege frei für Kinder"
  • DJ Rolli (Familien-DJ)
  • KizzRock Kinder-Rock-Konzert
  • Beach-Volleyball
  • Sand und Sofa Lounge: u.a. Donuts, Pizza, Burger und Kinder-Cocktails

Badehalbinsel Absberg

  • Bogenschießen mit Familien-Turnier (SAN-Shine-Camp)
  • Basteln
  • Boccia-Spielen Schnupperkurs
  • Angelspiele
  • Ponyreiten
  • Wakeboard-Anlage

Müßighof Absberg

  • Woche für das Leben: Auftakt der Ökumenischen Themenwoche unter dem Motto "Kinderwunsch - Wunschkind - Designerbaby". Mitmach-Aktionen und ökumenischer Gottesdienst

Ramsberg

  • Gestaltung traditioneller Hummelmasken
  • Ferngesteuerte Autos
  • Sport zum Mitmachen für Jung und Alt
  • Schnuppersegeln für Familien
  • Gestaltung von Schiffen

Langlau / Strandhotel Seehof

  • Hüpfburg
  • SUP (Stand Up Paddeling)
  • Sandburgen-Wettbewerb
  • Ab 17.00 Uhr: Musik mit "Die Störzelbacher"
  • Naturkundliche Mitmach-Aktion des LBV "Rund um's Wasser"

MS Brombachsee

  • Kapitäns-Patent für Kinder
  • Wickie-Erlebnisfahrt
  • Ab 17.15 Uhr: Kinder-Disco

Zum Fahrplan der MS Brombachsee

Für die Fahrt auf der MS Brombachsee gelten die üblichen Fahrpreise!

  • entdecke-den-brombachsee---kopie.jpg
  • r05280058.jpg
  • r05280003.jpg
  • r05260498.jpg
  • r05260333.jpg
  • r05260163.jpg

Anreise und Herumkommen

Mit dem Auto

In Ramsberg, Langlau, Enderndorf und auf der Badehalbinsel Absberg stehen Parkplätze in ausreichender Zahl zur Verfügung. Das einmal gelöste Tagesticket (4,00 Euro) gilt auch an allen anderen Parkplätzen!

Mit der Bahn

Eine Anreise zum Brombachsee ist auch mit dem ÖPNV möglich: Auf der Bahnlinie zwischen Pleinfeld und Gunzenhausen liegen die Haltepunkte Ramsberg und Langlau. Der Shuttle-Bus (siehe unten) bringt die Gäste von den Bahnhöfen zu den Erlebnis-Stationen rund um den See.

Mit dem Shuttle-Bus

Ein Shuttle-Bus verkehrt zwischen Ramsberg-Bahnhof, Ramsberg-Strand, Langlau Bahnhof, Langlau-Strand, Badehalbinsel Absberg und Enderndorf.

Mit dem Schiff

Auf dem Großen Brombachsee zwischen Ramsberg und Enderndorf können Besucher auch die Schifffahrtslinie der MS Brombachsee nutzen. Die Zeit an Bord vergeht mit dem Kinder-Animationsprogramm wie im Flug!

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Die gut ausgebauten Uferwege zwischen den Stationen können auch leicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad bewältigt werden. Wer kein eigenes Rad hat (oder keine Möglichkeit hat, es zum See zu bringen) kann sich auch ein Bike oder eine Fahrrad-Rikscha direkt am See ausleihen (Verleih-Stationen in Langlau, Ramsberg, Enderndorf).

Loading...