Zweckverband Brombachsee baut neue Aussichtsplattform am Pleinfelder Ufer

2016_018_aussichtsplattform_pleinfeld.jpg

Freitag, 18. November 2016

Der Steg, der als Basis für die neue Konstruktion dient, ist ein Überbleibsel des 2015 rückgebauten Pleinfelder Segelhafens. Am Ende des Steges hat der Zweckverband Brombachsee nun eine halbrunde Plattform errichten lassen, die nahezu frei auf den See hinausragt. „Von dieser südöstlichen Ecke des Großen Brombachsees genießt man einen herrlichen Panoramablick in Richtung Allmannsdorf, Enderndorf und die Vorsperren zum Kleinen Brombachsee und Igelsbachsee“, erklärt Dieter Hofer, Geschäftsleiter beim Zweckverband Brombachsee.

Wer sich traut, klettert von der halbrunden Plattform über eine Leiter noch auf das gut vier Meter hohe Krähennest und genießt von dort vollkommen freie Sicht auf die neunhundert Hektar große Wasseroberfläche des Großen Brombachsees.

„Im Frühjahr soll zur bessren Orientierung der Besucher noch eine Übersichtskarte angebracht werden“, berichtet Hofer. Außerdem ist geplant, die Plattform noch durch eine nächtliche Beleuchtung optisch in Szene zu setzen. Mit der endgültigen Fertigstellung rechnet der Zweckverband im Frühjahr 2017. 

Loading...